MK:RESURRECTION - UND DAS REGELWERK IN DER PRAXIS

MK:RESURRECTION - UND DAS REGELWERK IN DER PRAXIS

Beitragvon strategos » Sa 11. Jan 2014, 20:12

Spätestens mit der GenCon 2013 im August wurde einige Monate vor Erscheinen eines klar: MK:R wird sich auf das Regelwerk 2.0 stützen.
[absatz]
Wenn es auch einige Befürworter für ein 1.0 Regelwerk in der internationalen Community gab und ich auch viel über diese schwierige Entscheidung nachgedacht hatte - für mich war dann doch klar, dass dies nicht viel Sinn machen würde. 2.0 bietet mehr, ist 'näher', die HC-Affinität aufgrund der Dial und der Switch-Clix-Entwicklung war einfach logischer.
[absatz]
Spricht etwas gegen 2.0? Imho nicht. Ich mochte ja auch 2.0, die Komplexität war natürlich weit höher als in 1.0, für Einsteiger natürlich schwieriger, aber es bietet auch weit mehr. Warum ist das Thema dann diskutabel? Erwähnenswert mit einem eigenen Artikel?
[absatz]
Das WizKids/MK:R-Regelwerk Dilemma
[absatz]
Es beginnt beim Öffnen des Starters. Wer hier nun glaubt er bekomme neben den HC Regeln auch MK2.0 Regeln mitgeliefert, irrt. Nicht einmal ein Hinweis auf einer Seite im (in HC überall verwendeten) Regelheft von HeroClix. Kein Beiblatt. Kein Verweis auf der Packung. Nada ... Da kauf ich ein System mit Scheiben für MK und ... Eigentlich eine Frechheit, konsumentenrechtlich sehr bedenklich.
[absatz]
In unserer modernen Welt - probieren wir's halt online. Blöd mal dass es keine MK bzw MK:R Seite bei WizKids gibt. Und die dann doch aufzufindenden MK 2.0 Regeln tief in den Seiten von WK's HC Seite verborgen sind. ABER:
[absatz]
Was wird dem Interessierten, vielleicht Neu-Interessierten dort zum Download angeboten?
[absatz]
Die MK 2.0 Regeln und die Spezialfähigkeiten-Karte - mit Stand Oktober 2003, also dem Erscheinen der ersten Edition aus 2.0. Ohne die nachfolgenden Erratas, FAQ's und speziellen Editions-Regeln aus Dark Riders, Sorcery und Omens. Man kann sich Umsätze so einfach so schwer machen. Ich spar mir hierzu weiteren Kommentar.
[absatz]
MK:R in der Realitität und die Konformität zu MK 2.0
[absatz]
Was die Probleme der Kampfscheiben (im Äußeren) betrifft, habe ich ja bereits beschrieben. Die Betrachtung der Kampfscheiben 'unter der Haube' folgt noch. MK: Resurrection kommt mit keinen weiteren Karten oder Mechaniken. Aus der gemachten Erfahrung raus: Gott sei Dank! Nicht auszudenken. Die Figuren sind aber in 2.0 zu spielen, soweit Entwarnung.
[absatz]
Regeln, die nicht mitverkauft werden, schwer aufzufinden sind? Eine Kampfscheibe, die nicht zu diesen Regeln passt? - Dieser Artikel-Serie wird ein Vorschlag von mir folgen, der es Euch erlaubt, diese Ungereimtheiten zwischen MK:R und MK 2.0 auszubügeln, die Figuren im 'alten' Sinn spielbar zu machen / zu halten und auch einige verpatzte Kleinigkeiten der Kampfscheiben zu korrigieren.
[absatz]
Wer sich auf dieser Seite auf der Suche nach Regeln zu MK:R mit 'aktuellen' Mage Knight Regeln findet, ist bestens hier bedient: im Menüpunkt MK: Resurrection in der Navigation links. Englisch und Deutsch. Und auf letzem Regelstand.
Benutzeravatar
strategos
Administrator
 
Beiträge: 1239
Registriert: Do 24. Dez 2009, 11:17

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron